Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Archiv 2011

Im Jahr wurden vom Kriminalmuseum 14 Sonderveranstaltungen organisiert und durchgeführt, 11 als Veranstaltungen „Science to Public“, 3 als „Science to Science“ (dies sind Schwerpunktzuordnungen; in den meisten Veranstaltungen war auch ein Ergebnis „Science to Science“ zu verzeichnen

Die Fotogalerie wird durch Klick auf das Plakat geöffnet

31.12.2011

Silvesterführungen im Kriminalmuseum, 98 Besucher in drei Führungen!  

1.12.2011

„Die coolsten Österreicher“, Kabarett im Kriminalmuseum von Winkler & Feistritzer.

10.11.2011

„Der Hauslehrer“, Vortrag von Prof. Dr. Michael Hagner (ETH Zürich), in Kooperation mit dem Zentrum für Kulturwissenschaften der Uni Graz.

Nach oben

3.11.2011

„Kriminologische Theorie und Praxis“, Buchpräsentation von Priv.-Doz. DDr. Christian und MMag. Dr. Sonja Maria Bachhiesl.  

14.-16.10.2011

 „Psychoanalyse & Kriminologie – Libido & Macht“: Internationaler Hans & Otto Gross Kongress, in Kooperation mit der Internationalen Otto Gross Gesellschaft und dem UM Joanneum.

 

„Gross gegen Gross“, Lesung von Dr. Gerhard Dienes und Prof. Gerhard Balluch, in Kooperation mit der Internationalen Otto Gross Gesellschaft und mit dem Universalmuseum Joanneum im Rahmen des Int. Hans & Otto Gross Kongresses

Nach oben

15.10.2011

„The Age of Aquarius – Otto Gross und Woodstock“, Konzert im Kunsthaus Graz, in Kooperation mit der Internationalen Otto Gross Gesellschaft und mit dem Universalmuseum Joanneum im Rahmen des Int. Hans & Otto Gross Kongresses

PLAKAT

1.10.2011

„Langen Nacht der Museen“, mit einem Konzert „Wie Lügner überführt werden“ von „Wiener Blues“ und Sonderführung für Familien und Kinder als Special Events. 1.357 Besucher in einer Nacht (2010: 1.819 Besucher)

Nach oben

29.6.2011

„Vom Schicksal politischer Gefangener in Graz 1667 bis 1945“, Vortrag von Frau Dr. Christa Höller

9.6.2011

„Sie haben das Recht zu schweigen“, Buchpräsentation mit HR Mag. Maximilian Edelbacher und Georg Herrnstadt („Die Schmetterlinge“)

Nach oben

14.5.2011

Internationale Nacht der Museen (nuit des musées), Sonderführungen; Special Event: „1001 Nacht mit Räubern, Mördern, Sittenstrolchen?“, Vortrag von Dr. Johann Leitner.

3.4.2011

„Unsichere Nächte im Alten Rom“, Vortrag von Dr. Ursula Lagger.

16.3.2011

4. Österreichischer Schriftsachverständigentag im Kriminalmuseum, in Kooperation mit der Österr. Gesellschaft für Schriftuntersuchung.

PROGRAMM

3.3.2011

„Polizei in Russland“, Vortrag von Frau Obst. Dr. Tatiana Shukova (Universität des Innenministeriums der Russischen Föderation, Moskau); eine Kooperation mit der Forschungsplattform REEES der Uni Graz.

Kontakt

Kustos und Kurator
Museum: Heinrichstraße 18, 8010 Graz
Priv.-Doz. MMag. DDr. Christian Bachhiesl Telefon:+43 (0)316 380 - 6514
Fax:+43 (0)316 380 - 9447

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.