Beginn des Seitenbereichs: Unternavigation:

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Neuigkeitensuche

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Lange Nacht der Museen 2018

Hans Gross ist der ‚Vater der Kriminologie‘, und Graz ist die Urheimat von CSI! Bei uns erwarten Sie Mordwerkzeuge, Waffen, Einbruchs- und Fälschungswerkzeuge und viele kuriose Corpora delicti, z.B. ein Brandlegungsapparat, Leimruten zum Opferstockdiebstahl, eine Schürze zum Hühnerdiebstahl, eine Wilderermaske und eine Marmorsäule, die als Leichenversteck diente. Das Verbrechen wird kriminalwissenschaftlich unter die Lupe genommen, und es werden spannende Kriminalfälle erzählt.

Multimediale Führungen in der Aula der Uni Graz (Univ-Pl.3, 1.OG). Beginn jede halbe Stunde, Dauer: 30 Minuten. Nach der multimedialen Führung in der Aula kann das neue Museum frei besichtigt werden: Heinrichstraße 18/1.OG.

Das Gitarrenduo „Blue Gecko“ bringt verbrecherisch coole Bluessongs und schaurige Balladen zu Gehör – das extra kriminelle Konzert in der Aula der Uni Graz!

Link zur Web-Site

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.